Devon Island

Devon Island

ist die zweitgrößte der Königin-Elisabeth-Inseln. Sie gehört wie der größte Teil des kanadischen Archipels zum Territorium Nunavut.
Als wir in die Nähe der Insel kamen hatten wir von Gewitterstimmung, rauer See bis zum Morgennebel alles. Das östliche Drittel der Insel ist von einer etwa 14 000 km² großen Eiskappe überzogen, dem Devon Ice Cap, das eine Dicke von bis zu 880 Metern hat. Die kleinen Eisberge im wechselnden Wetter wie auch die Gletschermoräne ergaben sehr interessante Fotomotive. Hier sollte man das ganze Jahr über auch auf Moschusochsen treffen, leider hatten wir diesbezüglich kein Glück.

england
Image
Image
Eine Reise von der Arktis in die Antarktis

Workshops

Contact Us

Adresse:
Anton Klocker,
Oberlängenfeld 41
A-6444 Längenfeld

Telefon: + 43 5253 59933
Email: info@kdgs.at