Bjørnøya die Bäreninsel

Bjørnøya
Die Bäreninsel

Die Bäreninsel (norwegisch Bjørnøya) ist die südlichste Insel des Svalbard-Archipels, etwa auf halbem Wege zwischen dem Festland und Spitzbergen gelegen. 178 km² klein, abgelegen und selten besucht. Auf der Nordseite der Insel gibt es eine norwegische Wetterstation, die ganzjährig besetzt ist. Der Mangel an geschützten Buchten sowie das meist windig-raue und nebelige Wetter machen Besuche der »Bäreninsel« zu einem Glücksspiel. Die Insel ist seit einigen Jahren ein geschütztes Naturreservat mit beschränktem Zutritt und ein wahres Vogelparadies.

england
Image
Image
Eine Reise von der Arktis in die Antarktis

Workshops

Contact Us

Adresse:
Anton Klocker,
Oberlängenfeld 41
A-6444 Längenfeld

Telefon: + 43 5253 59933
Email: info@kdgs.at

Publish modules to the "offcanvs" position.